Adobe Acrobat

Adobe Acrobat Pro 7.0

Kostenlose Vollversion des bekannten PDF-Werkzeugkasten in einer früheren Version

Mit Adobe Acrobat holt man sich einen prall gefüllten Werkzeugkasten rund um PDF-Dokumente auf den Rechner. Die Software erzeugt aus zahlreichen Ausgangsformaten PDF-Dateien und wartet mit diversen Layout-Werkzeugen auf. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • obwohl nicht mehr aktuell prall gefüllt mit PDF-Werkzeugen
  • für viele Aufgaben rund um PDF mehr als ausreichend

Nachteile

  • technisch überholt

Herausragend
8

Mit Adobe Acrobat holt man sich einen prall gefüllten Werkzeugkasten rund um PDF-Dokumente auf den Rechner. Die Software erzeugt aus zahlreichen Ausgangsformaten PDF-Dateien und wartet mit diversen Layout-Werkzeugen auf.

Alles für PDFs

Mit Adobe Acrobat lassen sich PDF-Dokumente aus Text-, Bild- und etwa HTML-Dateien erstellen. Darüber hinaus erzeugt man mit dem Programm interaktive PDF-Dateien, beispielsweise mit ausfüllbaren Formularen. Zudem fügt man digitale Unterschriften ein oder deaktiviert die Druckfunktion für die Leser.

Freie Hand bei der Bearbeitung

Adobe Acrobat macht eine intuitive PDF-Bearbeitung möglich. Dabei kombiniert man frei einzelne Seiten, passt Anzeige- sowie Ausgabequalität an und gibt dem PDF verschiedene Schutz- und Sicherheitsfunktionen mit auf den Weg.

Altbackene Oberfläche

Das Alter von Adobe Acrobat macht sich auch bei der Optik bemerkbar. Im Vergleich zu neueren Versionen der Anwendung wirken Oberfläche und Symbole nicht mehr zeitgemäß. Das PDF-Programm integriert sich daher nur noch mäßig in aktuelle Windows-Umgebungen.

Fazit: Für viele Aufgaben noch ausreichend

Auch in dieser bereits etwas älteren Variante bringt Adobe Acrobat nahezu alle wichtigen Werkzeuge für die professionelle Arbeit mit PDF-Dokumenten mit. Allerdings bietet Adobe keinen Support mehr für diese technisch veraltete Version.

Adobe Acrobat

Download

Adobe Acrobat Pro 7.0

— Nutzer-Kommentare — zu Adobe Acrobat

  • pturban

    von pturban

    "ohne Worte"

    ohne Seriennummer bringt der Download nichts. Wo bekomme ich den her?. Mehr.

    Getestet am 26. Juni 2015